Neuigkeiten

Eurographics Medical Price

02.05.2017 -

Die Arbeit von Patrick Saalfeld, Computervisualist aus Magdeburg und seinen Kollegen vom Institut für Simulation und Graphik bzw. dem Institut für Neuroradiologie wurde mit dem 2. Preis der diesjährigen Ausschreibung des nach Dirk Bartz benannten Eurographics Medical Prize ausgewählt. In dem Beitrag wird beschrieben, wie anatomische Strukturen und Therapiemöglichkeiten dreidimensional skizziert und editiert werden können. Anwendungen sind vor allem die Patientenaufklärung und die Ausbildung, wobei zerebrale Aneurysmen als Hauptbeispiel benutzt werden. Die Arbeit ist im Forschungscampus STIMULATE entstanden und basiert auf einer engen Zusammenarbeit zwischen Informatikern und Neuroradiologen. Die Preisverleihung fand auf der Eurographics-Konferenz in Lyon Ende April statt.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=807KtByrtB4

mehr ...

Dissertation Award der Eurographics Association

02.05.2017 -

Tobias Günther, ehemaliger Doktorand in der Gruppe von Prof. Theisel, jetzt PostDoc an der ETH Zürich, hat den Dissertation Award der Eurographics Association gewonnen. Damit wurde seine Dissertation alse eine der drei besten Dissertationen in Europa in Computergraphik und angrenzenden Gebieten im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Der Preis wurde am 24.4.2017 auf der Eurographics-Konferenz in Lyon überreicht.

Tobias Günther

mehr ...

Best Paper Award auf der BTW 2017

24.03.2017 -

Der Best Paper Award der 17. Fachtagung Datenbanksysteme für Business, Technologie und Web (BTW) 2017 geht nach Magdeburg. Sebastian Dorok, Promovend bei Prof. Gunter Saake, hat in diesem Jahr den Award für die beste wissenschaftliche Arbeit mit dem Titel „Efficient Storage and Analysis of Genome Data in Databases“ erhalten. Die Arbeit ist eine Kooperation mit Bayer, TU Dortmund und TU Berlin entstanden und beschäftigt sich mit Genom-spezifischen Optimierungen, die die Erkennung von Single-Nucleotide Variations in einem Hauptspeicherdatenbanksystem erheblich beschleunigt.

Sebastian Dorok, Sebastian Breß, Jens Teubner, Horstfried Läpple, Gunter Saake, and Volker Markl.
Efficient Storage and Analysis of Genome Data in Databases.
17. Fachtagung Datenbanksysteme für Business, Technologie und Web (BTW), 2017.

mehr ...

Uni Magdeburg auf weltgrößter Computermesse CeBIT

08.03.2017 -

Vom 20. bis 24. März 2017 findet die weltweit größte Computermesse CeBIT statt. Auch die Otto-von Guericke-Universität ist dort mit verschiedenen Projekten und Exponaten vertreten. Von der Fakultät für Informatik werden Professorin Sanaz Mostaghim und Professor Andreas Nürnberger die CeBIT besuchen und dort ihre aktuellen Forschungsergebnisse ausstellen. Auch Uniabsolvent Daniel Anderson wird dort sein Gündungsprojekt präsentieren. Nähere Informationen zu den vorgestellten Projekten finden Sie hier.

mehr ...

Wie verändert Digitalisierung den Lehrerberuf?

08.03.2017 -

Am 8. März 2017 fand der 13. Magdeburger Lehrertag „Informatische Bildung an Schulen“ im Hörsaal der FIN statt. Dabei diskutierten fast 100 Pädagogen aus Sachsen-Anhalt mit Bildungsminister Marco Tullner vor welche Herausforderungen Lehrer und Lehrerinnen durch die fortschreitende Digitalisierung gestellt werden, aber auch welche Möglichkeiten sich in der Unterrichtsgestaltung eröffnen. Weitere Informationen finden Sie hier.

mehr ...

oTToCAR Team nimmt erfolgreich am CaroloCup 2017 teil

17.02.2017 -

Auf dem zehnten CaroloCup zeigte sich, dass die langfristige Strategie einer kompletten Neukonstruktion des Fahrzeuges und eines Redesigns der Softwarearchitektur für das oTToCAR-Team aufgegangen ist. So konnte trotz des gestiegenen Schwierigkeitsgrades die Zahl der erreichten Punkte mehr als verdoppelt werden, was letztendlich durch einen soliden 5. Platz unter den 9 angetretenen Teams im Basiswettbewerb unterstrichen wurde. Erstmalig war das Team dabei in allen Teildisziplinen (Einparken, Rundkurs, Rundkurs mit Hindernissen) angetreten. Möglich wurde dieser Erfolg durch das große Engagement der Studenten Christian Speich, Gero Licht, Mansour Abboud, Maximilian Borchardt, Christian Krebs, Moritz Bösenberg, und Alessandro Idili sowie die Betreuung durch Christoph Steup (Arbeitsgruppe IS) und Juniorprofessor Dr. Sebastian Zug (Arbeitsgruppe ESS) und die finanzielle Unterstützung der Fakultät für Informatik.

 

 Nunmehr richtet sich der Blick nach vorn, bereits zur Langen Nacht der Wissenschaft im Mai soll ein überarbeiteter Ausweichalgorithmus einsatzbereit sein. Zudem werden auch im kommenden Semester wieder spannende praktische Aufgaben als Software- und Teamprojekte vergeben. Interessenten dafür und potentielle neue Teammitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Teams …ottocar.cs.ovgu.de

 

Kolonne Team-Foto

 

mehr ...

Auf den Spuren krimineller Datenflüsse

16.02.2017 -

Statt auf Bargeld aus dem Tresor wird heutzutage Jagd auf die Kontodaten verschiedenster Bankkunden gemacht. Wie genau die Täter dabei vorgehen, woher sie das technische Know-how und die nötige Hardware erhalten und wie man sich vor fremden Kontozugriffen schützen kann untersuchen Professorin Jana Dittman und Ronny Merkel an der Otto-von-Guericke-Universität. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.

mehr ...

zurück 3 | 4 | 5 | 6 | [7] | 8 vor

Letzte Änderung: 01.06.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: